Wer steckt hinter .null?

In der Community .null befinden sich Studenten ab dem 3. Semester der BTK-FH in Hamburg. Wir sind Kommunikationsdesigner, Motion Designer, Illustratoren und Fotografen. Die Community ist im ständigen wandel, da jedes Semester neue Studenten dazukommen oder auch wiedergehen. So kommen wir immer zu neuen Ideen und Einflüssen, welches unsere Arbeit auszeichnet.

Die Geburtsstunde von Punktnull hat begonnen mit:

  • Alev Gürel
  • Alina Wauter
  • Brigitta Burimi
  • Michelle Jantke
  • Lena Kern
  • Eduard Schell
  • Angelina Straka
  • Marco Wesche
  • Patrycja Jedz 

 

 

 

In diesem Semester folgten:

  • Karolina Braun
  • Ida-Marie Raulf
  • Jennifer Lang
  • Ruben Kohrs
  • Chiara Kleinke
  • Anindito Waskito
  • Diamanda Alatorre Hernandez
  • India Kühnemann
  • Laure Geisen
  • Lennart Menkhaus
  • Ayla Hentges

 

Was ist .null?

Punktnull ist eine von Studenten initiierte und geführte Agentur, welche ehrenamtlich für wohltätige Organisationen und Initiativen arbeitet. 
Da wir uns politisch und sozial im Designrahmen engagieren wollen, möchten wir gemeinnützige Organisationen, deren Einstellung wir vertreten mit unseren gestalterischen Fähigkeiten unterstützen. 
Die Motivation zur Agenturgründung entsprang ursprünglich unserer Bedenken bezüglich des aktuellen politischen Zuwachs des rechten Mainstreams. Unser Hauptanliegen ist es somit, Aufklärung, Gleichberechtigung und Nachhaltigkeit zu fördern und zu vertreten.

Dazu gehören beispielsweise Organisationen und Initiativen aus dem Bereich Menschenrechte, Bildung und Umwelt- und Tierschutz. 
Denn uns ist es wichtig, die Verantwortung als Designer ernst zunehmen und diese für gesellschaftskritische und ethische Zwecke zu nutzen.

Wir agieren nicht nur als Dienstleister, sondern auch als Akteur, indem wir eigene Projekte realisieren. Denn es ist uns wichtig, uns mit unserer Umwelt auseinander zu setzen, gesellschaftliche Konstrukte zu hinterfragen, zum Nachdenken anzuregen oder ggf. zu provozieren.

Während wir als Studenten dabei praktische Erfahrung durch die realen Projekte sammeln, profitieren Organisation mit wenig Budget von unserem kostenlosen Angebot.

 

Wieso befinden wir uns hier?

Als Studenten befinden wir uns natürlich auch an einer Hochschule. In unserem Fall ist es die BTK-FH in Hamburg/ Altona. Wir befinden uns im 2. OG, Raum 2.20.

BTK – STUDIUM FÜR KREATIVE